Der
Turnverein 1891
Offenbach-Hundheim e.V.
stellt sich vor…

Der im Jahr 1891 als Turnverein Offenbach am Glan gegründete Verein hat zur Zeit ca. 180 Mitglieder, welche sich auf mehrere Abteilungen verteilen.

Photo by Ross Brown from FreeImages

Unsere Abteilungen

Finde Deine Interessen!

Freies Tanzen

mit Bernhard Wiencierz

Zu Beginn des Jahres 2013 machten wir gemeinsam einen Tanzkurs. Unseren erworbenen Wissensstand festigen wir immer mittwochs um 20:00 Uhr in der Turnhalle Offenbach-Hundheim (Schulweg, 67749 Offenbach-Hundheim)  bei flotter Musik und viel Spaß.

Leichtathletik und Laufen

mit Amelie Priebe

Gemeinschaftliche Vorbereitung & Training zu Laufveranstaltungen, vom Jedermannslauf bis hin zum Marathon.
Alle Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Laufeinheiten werden nach Belieben in verschiedene Streckenlängen aufgeteilt. Es wird in Leistungsgruppen gelaufen, so dass für jeden was dabei ist.

Frauenturnen

mit Maria Dietrich-Neu

Das Konzept richtet sich an Frauen, die beweglich, wach und aufgeschlossen für Ungewohntes bleiben möchten.

Wir treffen uns Montag von 20:00 – 21:30 Uhr in der Turnhalle am med. Zentrum (Schulweg, 67749 Offenbach-Hundheim) zu
„Bewegung – Spiel – Entspannung“.

Seniorengymnastik

mit Roswitha Neu

Dienstags in der Turnhalle Offenbach-Hundheim (Schulweg, 67749 Offenbach-Hundheim) von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ca. 25 Teilnehmer im Alter von 60-80 Jahren

Ziele sind:

  • Kraftaufbau durch Muskeltraining

  • Erhaltung der Beweglichkeit

  • Kraftausdauer zur Bewältigung des Alltages

 

Stuhlgymnastik

mit Roswitha Neu

Dienstags im evangelischen Gemeindehaus von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Ca. 25 Teilnehmer im Alter zwischen 70 und 90 Jahren, männlich und weiblich.

Ziele sind:

  • Erhaltung der Beweglichkeit im Alltag (Selbständigkeit)

  • Muskelaufbau zur Entlastung der Wirbelsäule

  • Geselligkeit zum Schutz vor Vereinsamung

Reha Sport

mit Roswitha Neu

Donnerstags in der Turnhalle Offenbach-Hundheim (Schulweg, 67749 Offenbach-Hundheim) von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ca. 20 Teilnehmer, männlich und weiblich, keine Altersbegrenzung

Schwerpunkt Muskelaufbau.

Die Bereiche umfassen Orthopädie und Innere Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Asthma, Bandscheibenschäden, allgemeine Knochenerkrankungen

Übungsstunde Damen Fitness

mit Andrea Zettler

Dienstags ab 20:15 Uhr in der Turnhalle Offenbach-Hundheim
(Schulweg, 67749 Offenbach-Hundheim)
– Dauer ca. 75 Minuten –

Ca. 15 Teilnehmerinnen, ohne Altersbeschränkung.

Kursinhalte: Spannungen im Körper aufzuspüren und mit gezielten Übungen zu lösen. Mithilfe von Faszienrollen und Bällen wird unter Anleitung eine Faszienrollmassage durchgeführt um die Entspannung noch zu fördern.

In abwechslungsreichen Übungsabfolgen und vor allem mit viel Spaß wird der Körper zudem gekräftigt und die Fitness gesteigert. Kleingeräte wie Bälle, Reifen und Stäbe unterstützen uns dabei.

Durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, bei der Ausführung der Übungen, kommen auch Sport Anfänger oder Wiedereinsteiger auf Ihre Kosten.

Jede Stunde wird mit einer Entspannungssequenz abgeschlossen.

Vorstand und Abteilungs- bzw. Übungsleiter(innen)

Unser Team

Monika Baumgart

Monika Baumgart

1. Vorsitzende

Maria Dietrich-Neu

Maria Dietrich-Neu

2. Vorsitzende

Klaus Molter

Klaus Molter

Kassenwart

Henning Baumgart

Henning Baumgart

Schriftführer

Bernhard Wiencierz

Bernhard Wiencierz

1. Beisitzender

Alexandra Graf

Alexandra Graf

2. Beisitzende

Holger Hanjohr

Holger Hanjohr

1. Kassenprüfer

Jutta Marschall

Jutta Marschall

2. Kassenprüferin

Andrea Zettler

Andrea Zettler

Übungsleiterin Haltungs- und Bewegungssystem, sowie Stressbewältigung und Entspannung

Roswitha Neu

Roswitha Neu

Übungsleiterin Sport in der Rehabilitation, sowie Rehabilitationssport bei Behinderungen im Bereich der Orthopädie

Amelie Priebe

Amelie Priebe

Abteilungsleiterin Leichtathletik und Laufen

Unsere Partner

Bereit für Veränderungen?

Lasst euch von unserer positiven Stimmung anstecken und mit Spass und Freude gemeinsam Sport treiben. Natürlich kommt die Geselligkeit nicht zu kurz! Das ein oder andere Fest, ob geplant oder spontan, sorgen für Abwechslung. Deshalb seid ihr herzlich eingeladen mitzumachen!